HA Nahrung

HA-Nahrung soll Allergien verhindern und wird deshalb immer noch großflächig empfohlen. Es gibt keine sicheren Belege, dass dies stimmt. Hier die Studie (in englisch) https://www.bmj.com/content/352/bmj.i974 Also vielleicht eher auf diese Nahrung verzichten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Nasentropfen

Einfach schnell mal träufeln oder sprühen? Wenn Nasentropfen oder -sprays gefährlich werden Nasensprays und -tropfen sind doch ganz einfach anzuwenden – denkt man. Im richtigen Leben birgt die richtige Handhabung jedoch einige Fallstricke. Und je nach Wirkstoff können Fehler lebensbedrohlich werden. Das zeigen zwei Beispiele, über die kürzlich in medizinischen Fachkreisen berichtet wurde. Ist die… Nasentropfen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Mythos Bindungstheorie

Die frühkindliches Bindung, bonding … ist ein ein wesentlicher Motor für die modernen Empfehlungen der Wochenbettbetreuung. Die Grundlagen der Theorie werden aber meines erachtens nach zurecht in Frage gestellt. https://www.youtube.com/watch?v=cR5R0tdihDs https://www.verlagdasnetz.de/zeitschrift/betrifft-kinder/betrifft-kinder-2019/bk-05-06-2019/2108-nicht-nur-die-mutter.html Einige Kritikpunkte diverser Wissenschaftler, die ich teile : – Beim klassischen Bindungstest, werden Kleinkinder bewusst gestresst um an ihrer Reaktion ihr Bindungsverhalten zu klassifizieren.… Mythos Bindungstheorie weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Plazenta oder Mutterkuchen besser nicht essen

Der Verzehr des Mutterkuchen ist ein archaischer Brauch, der wieder neu auflebt. Bisher war ich der Meinung, das es wohl nichts nützt aber auch nicht schadet. Ein Fall aus den USA lässt die Vermutung zu, dass es doch schaden kann: http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/plazenta-essen-riskanter-trend-aus-hollywood-a-1156285.html Den Hinweis verdanke ich einer Kundin, Danke.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Praktische App

Vergiftungsunfälle bei Kindern: BfR-Vergiftungsunfälle bei Kindern (Giftnotrufnummer :0 61 31-19 240)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Sinupred

Sinupred ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen. Bei der konzentrierten Form Sinupred Extra und Sinupred Plus kam es vereinzelt zu starkem Nasenbluten. Ein kausaler Zusammenhang ist nicht bewiesen aber möglich. Deshalb rate ich von der Verwendung von Sinupred auch in der Schwangerschaft und Stillzeit ab.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Gesundes Obst? – in der Schwangerschaft nicht in rauen Mengen

Das  gut  beleumundete Gemüse und Obst kann im Übermas dem Ungeborenen schaden. Geaunso wie diverse Medikamente. Hierzu ein Spiegelartikel: http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/verengter-ductus-arteriosus-was-ist-die-ursache-a-1170449.html Nebenbei, Saft ist ist als Leckerei gewiss etwas Feines, als Alltagsgetränk taugt es nichts. Und schon gar nicht für Kinder. Das klingt drastisch und ist genauso gemeint. Fragen sie mal den Zahnarzt oder lesen sie… Gesundes Obst? – in der Schwangerschaft nicht in rauen Mengen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Rotaviren Impfung

Vielleicht muss ich es dazu sagen, ich bin keine Impfgegenerin. Ein differenzierter Blick auf die Impfungen hilft bei der Entscheidung, welche für jeden Einzelnen sinnvoll sind. In Frankreich wurde die Rotavierenimpfung für Säuglinge aus der Impfemfehlung gestrichen. https://www.impf-info.de/die-impfungen/rotaviren/189-nach-2-todesf%C3%A4llen-frankreich-hebt-empfehlung-der-rotavirus-impfung-auf.html https://www.impf-info.de/die-impfungen/rotaviren/144-rotaviren-die-impfung.html ohne Kommentar

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Folsäure

Udo Pollmer ist Lebensmittechemiker und untersucht Ernährungskonzepte, Nahrungsergänzungsmittel, Schadstoffbelastungen in Lebensmittel und so weiter. Der Videobeitrag hier dokumentiert die Hypothese, dass Folsäuregaben in der Schwangerschaft nur bedingt sinnvoll sind oder gar nicht. http://euleev.de/video Vielleicht ist die Logik daraus nicht, gar keine Folsäure zu nehmen, aber die ganze Schwangerschaft hindurch oder gar in der Stillzeit ist… Folsäure weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News

Sitzbäder und Co

Entzündungen im Vaginalbereich lassen sich sehr häufig mit Sitzbädern und Co therapieren. Vorher muss natürlich beim gynäkologen abgeklärt werden, woher der Reiz kommt Hier aber ein paar Beispiele für naturheilkundliche Mittel und ihre feinen Wirkungen:   Die Eiche in der Phytotherapie Die rationale Phytotherapie verwendet die Rinde der Eiche (Quercus cortex). Der Gehalt an Gerbstoffen ist… Sitzbäder und Co weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in News